171011_100_JahreHB_Facebookbanner_ver4.jpeg

Brandenburgs Handballer suchen Landespokal-Sieger

Neue Landespokal-Sieger werden am ersten Januarwochenende gekürt: Am 6./7. Januar findet in der Potsdamer MBS-Arena das „Final Four“ des Handball-Verbands Brandenburg statt. Genau genommen sind es sogar zwei "Final Fours", denn sowohl vier Frauen- als auch vier Männerteams treten an.
Neue Pokalsieger gibt es in jedem Fall. In der Vorsaison schaffte der MTV Altlandsberg einen Doppelerfolg, diesem Jahr sind die Titelverteidiger bereits ausgeschieden.

Weiterlesen: Brandenburgs Handballer suchen Landespokal-Sieger

Brandenburgs Pokalsieger kommen aus Frankfurt (Oder) und Potsdam

Der Frankfurter HC und der 1. VfL Potsdam II sind die Gewinner des Brandenburger Landespokals der Saison 2017/18.

Die Frankfurterinnen setzten sich im Finale gegen die HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst mit 22:12 durch. Zur Pause hatte es noch 9:9-Unentschieden gestanden. Der 1. VfL Potsdam II, ein Team mit vielen zweitliga-erfahrenen Spielern, holte sich den Titel durch einen knappen 29:28-Erfolg in einem echten Herzschlag-Finale gegen den Ludwigsfelder HC.

Weiterlesen: Brandenburgs Pokalsieger kommen aus Frankfurt (Oder) und Potsdam

HVB-Pokal Final Four 2017/2018

Das HVB-Pokal Final Four 2018 findet am ersten Wochenende im Januar 2018 statt.
Am 06. Januar 2018 werden von 12 bis 19 Uhr die Halbfinalspiele und am 07.01.2018 um 13:30 Uhr und 15:30 Uhr die Finalspiele und die Siegerehrung in der MBS-Arena in Potsdam ausgetragen. Neben Attraktionen wie Cheerleader und Ballverlosung erwarten uns sicher sportlich interessante und spannende Handballspiele.
Der genaue Ablauf des HVB-Pokal Final Four sowie Informationen zum Ticketverkauf sind hier zu finden.


Handball-Verband Brandenburg e.V. | Heinrich Mann Allee 103 | 14473 Potsdam

Telefon: +49 (0331) 8 71 69 48 | Telefax: +49 (0331) 8 71 69 61

info[at]hvbrandenburg.de



Impressum