Molten_Banner_468_60px.jpeg

AOK Star-Training 2018: Die Gewinner-Schulen stehen fest

Das Grundschulprojekt des Deutschen Handballbundes und der AOK - Die Gesundheitskasse weckte erneut Neugier bei Lehrern und Eltern. Über 1.150 Grundschulen aus ganz Deutschland haben sich für einen unvergesslichen Handball-Tag mit echten Stars beworben. Nun wurden aus den Bewerbungen 23 Gewinner-Schulen ermittelt.

Die Gewinner-Schule 2018 im HV Brandenburg:
04.10.2018: Mosaik-Grundschule, 03185 Peitz

Weiterlesen: AOK Star-Training 2018: Die Gewinner-Schulen stehen fest

AOK Star-Training lässt die Bälle wieder fliegen: DHB und AOK laden zum Gänsehaut-Schulprojekt ein.

Ab jetzt können sich alle Grundschulen um den unvergesslichen Handball-Tag mit echten Stars bewerben.

Der Tag kommt, an dem Tore, Sekunden und Dribblings wichtiger sind als Schulnoten. Dafür sorgen Handball-Nationalspieler, Europa- und Weltmeister im Rahmen des AOK Star-Trainings. Die frisch gebackene Handballerin des Jahres und zweimalige Champions-League-Siegerin Clara Woltering und der zweimalige Vereinsweltmeister Paul Drux haben erneut die Schirmherrschaft des Schulprojekts übernommen. Dieses Jahr steht das AOK Star-Training ganz im Zeichen der kommenden Handball-WM 2019 in Deutschland und Dänemark.

Weiterlesen: AOK Star-Training lässt die Bälle wieder fliegen: DHB und AOK laden zum Gänsehaut-Schulprojekt ein.

LA w2003 - toller 2. Platz bei der DHB-Leistungssportsichtung in Kienbaum und Nominierung für das All-Star-Team

Mit einem tollen 2. Platz bei der DHB-Leistungssportsichtung und der Nominierung von Lieselotte Heinrich (Frankfurter HC) in das All-Star-Team endete am letzten Sonntag die DHB-Leistungssportsichtung für die weibliche Landesauswahl 2003 und jünger auf dem Areal des Olympiastützpunktes in Kienbaum.

Weiterlesen: LA w2003 - toller 2. Platz bei der DHB-Leistungssportsichtung in Kienbaum und Nominierung für das...

LA m2002 - DHB-Sichtung in Kienbaum

Vom 08.02.-11.02.18 fand für die männliche Landesauswahl des Jahrganges 2002 und jünger die leistungssportliche Sichtung des DHB in Kienbaum statt. Neben sportmotorischen Tests und Taktiküberprüfung, nahmen die Sichter in verschiedenen Grundübungen und Grundspielen die Talente von den 10 Landesverbänden unter die Lupe.

Weiterlesen: LA m2002 - DHB-Sichtung in Kienbaum

Play Handball ZA - Supercup Series 2017

Das Jahr 2017 ist vorüber und somit ist es Zeit in Sachen PLAY HANDBALL Supercup Series 2017 & Educational Workshop “Play Fair for a Sustainable Future” ein Fazit zu ziehen. Und das fällt durchweg positiv aus.

”Es ist einfach eine Freude zu sehen wie die Kids nicht nur auf dem Handballfeld dabei sind, sondern sich auch an den Stationen des ECO-Trails engagieren. Die Zusammenarbeit mit unserem nationalen und lokalen Partnern spielt sich immer besser ein.  Mit der Hilfe von zahlreichen Freiwilligen, die bei der Umsetzung des Tages helfen, haben wir es auch dieses Jahr geschafft, ein super sportliches und lehrreiches Erlebnis für die teilnehmenden Schulen zu schaffen”, sagt Nicola Scholl von PLAY HANDBALL, die in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. (KAS) zum zweiten Mal die erste und einzige klimaneutrale Turnierserie auf dem afrikanischen Kontinent durchgeführt hat. Neben dem Handball-Sport steht für die Teilnehmer auch ein bewusster und nachhaltiger Umgang mit der Umwelt im Mittelpunkt des Projekts.

Weiterlesen: Play Handball ZA - Supercup Series 2017

Unterkategorien


Handball-Verband Brandenburg e.V. | Heinrich Mann Allee 103 | 14473 Potsdam

Telefon: +49 (0331) 8 71 69 48 | Telefax: +49 (0331) 8 71 69 61

info[at]hvbrandenburg.de



Impressum