02_51a49a94e7d73_banner.jpeg

LA w2003 - toller 2. Platz bei der DHB-Leistungssportsichtung in Kienbaum und Nominierung für das All-Star-Team

Mit einem tollen 2. Platz bei der DHB-Leistungssportsichtung und der Nominierung von Lieselotte Heinrich (Frankfurter HC) in das All-Star-Team endete am letzten Sonntag die DHB-Leistungssportsichtung für die weibliche Landesauswahl 2003 und jünger auf dem Areal des Olympiastützpunktes in Kienbaum.

Vom 01.-04. Februar 2018 war es soweit. Nach fast 2-jähriger Vorbereitungszeit stellten sich insgesamt elf nominierte Spielerinnen aus Brandenburg den DHB-Sichtern, um nicht nur ihr handballerisches Können, sondern auch ihre athletischen und koordinativen Fähigkeiten vorzustellen. An der Sichtung nahmen ferner die Mannschaften aus den Landesverbänden Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein teil.

Über den gesamten Zeitraum zeigten die Spielerinnen sowohl ihre individuelle Klasse als auch eine hervorragend mannschaftliche geschlossene und kämpferische Leistung. Neben der Nominierung ins All-Star-Team befinden sich drei weitere Spielerinnen -Lilly Plath, Sophie Pickroth beide vom Frankfurter HC und Isabell Schulze vom HSV Oberhavel- unter der Beobachtung des DHB.

(Lieselotte Heinrich, 3. von rechts)

In den Mannschaftspielen wurden folgende Ergebnisse erreicht:
HVB vs. Sachsen-Anhalt 1:4 / HVB vs. Schleswig-Holstein 3:2 / HVB vs. Mecklenburg-Vorpommern 3:2 / HVB vs. Berlin 5:0

Der Sieg gegen den HV Berlin im letzten Mannschaftsspiel ebnete letztendlich den knappen Einzug ins Finale. Das Finale wurde abschließend gegen den HV Sachsen deutlich mit 0:5 verloren.

Aus den Teilnehmerinnen der Sichtung in Kienbaum und aus denen, die in drei Wochen zu einer zweiten Sichtung nach Heidelberg reisen, bildet der Deutsche Handballbund die Jugendnationalmannschaft der Jahrgänge 2002/2003, die im Sommer 2019 zur Jugend-Europameisterschaft reist.

(Landesauswahl JG 2003 und jünger, Kienbaum 2018)

(HVB / CS)


Handball-Verband Brandenburg e.V. | Heinrich Mann Allee 103 | 14473 Potsdam

Telefon: +49 (0331) 8 71 69 48 | Telefax: +49 (0331) 8 71 69 61

info[at]hvbrandenburg.de



Impressum