03_51a49a9a983a1_banner.jpeg

Teamsport Deutschland gibt DBB, DEB, DFB, DHB und DVV gemeinsame Stimme

Am Sonntag 19.03.2017 hat sich beim „Tag des Handballs“ in Hamburg die Interessengemeinschaft Teamsport Deutschland der Öffentlichkeit vorgestellt. Ingo Weiss (Präsident Deutscher Basketball Bund), Franz Reindl (Präsident Deutscher Eishockey-Bund), Dr. Rainer Koch (Deutscher Fußball-Bund, 1. Vizepräsident - Amateure, Recht und Satzungsfragen), Andreas Michelmann (Präsident Deutscher Handballbund) und Thomas Krohne (Präsident Deutscher Volleyball-Verband) präsentierten die gemeinsame Initiative der deutschen Mannschaftssportarten.

„Teamsport Deutschland gibt dem deutschen Mannschaftssport eine starke und gemeinsame Stimme“, sagt Michelmann, der 2017 die Rolle des Sprechers der Initiative übernimmt. „Natürlich konkurrieren unsere Verbände auf einigen Feldern, aber die grundsätzlichen Bedürfnisse, Aufgaben und Lösungswege ähneln sich so sehr, dass uns der Zusammenschluss stärkt. Wir sind überzeugt, dass unsere Argumente gemeinsam vorgetragen an Kraft gewinnen. Teamsport Deutschland wird helfen, den Mannschaftssport-Standort Deutschland stabil aufzustellen, im internationalen Vergleich zu stärken und so eine größere gesellschaftliche Relevanz zu schaffen.“

Weiterlesen: Teamsport Deutschland gibt DBB, DEB, DFB, DHB und DVV gemeinsame Stimme

Charity Aktion für donum vitae / DHB-Trikot von Tobias Reichmann zu ersteigern

donum vitae, Beratungsstelle für Schwangere in Minden, unterstützt belastete Familien, die sich in einer Krisensituation befinden, vor und nach der Geburt. Zur Finanzierung des Herzens-Projektes „Guter Start ins Leben“ werden derzeit Promi-Versteigerungsauktionen durchgeführt.

Der DHB hat freundlicherweise ein frisches handsigniertes Trikot der deutschen Handball-Nationalmannschaft frisch von der Weltmeisterschaft für eine Auktion zur Verfügung gestellt. Das Trikot von Nationalspieler Tobias Reichmann, das von allen weiteren Nationalspielern ebenfalls handsigniert wurde.

Weiterlesen: Charity Aktion für donum vitae / DHB-Trikot von Tobias Reichmann zu ersteigern

Bundestrainer Prokop nimmt Arbeit bereits in Hamburg auf

Der neue Bundestrainer Christian Prokop wird die deutsche Nationalmannschaft bei den Länderspielen gegen Schweden am 18. März in Göteborg sowie am 19. März beim Tag des Handballs in der Hamburger Barclaycard Arena betreuen. Der 38-Jährige nimmt seine Arbeit bereits beim am Mittwoch, 15. März, in Hamburg beginnenden Lehrgang auf. Darauf einigte sich Prokop mit dem SC DHfK Leipzig, bei dem er noch bis zum 30. Juni unter Vertrag steht.

Weiterlesen: Bundestrainer Prokop nimmt Arbeit bereits in Hamburg auf

Der FDDH aktiv für inklusiven Handball: Crowdfunding-Projekt startet am 14. Februar

Der FDDH engagiert sich neben dem Förderschwerpunkt Mädchen- und Frauenhandball in diesem Jahr auch beim „Tag des Handballs“ am 19. März 2017 in Hamburg.

Dabei sollen die vielfältigen Aktivitäten der Vereine und Verbände für den Behindertenhandball in den Blickpunkt rücken. Dieser wird beim „Tag des Handballs“ die Aufmerksamkeit aller Sportbegeisterten erhalten und sich präsentieren. Der FDDH hofft aber auch, dass sich noch mehr Menschen mit und ohne Behinderung zusammen finden, um sich vom inklusiven Handball begeistern zu lassen.

Weiterlesen: Der FDDH aktiv für inklusiven Handball: Crowdfunding-Projekt startet am 14. Februar


Handball-Verband Brandenburg e.V. | Heinrich Mann Allee 103 | 14473 Potsdam

Telefon: +49 (0331) 8 71 69 48 | Telefax: +49 (0331) 8 71 69 61

hvbrandenburg@aol.com



Impressum