DHB Hanniball-Challenge

Die DHB Hanniball-Challenge f√ľr zu Hause – f√ľr dein Team (E-/D-Jugend und 3.- 6. Klasse)

Die Corona-Pandemie bleibt eine gro√üe Herausforderung f√ľr die Gesellschaft und den Handballsport. Insbesondere f√ľr Kinder gestaltet sich die aktuelle Situation schwierig, denn die gemeinsame Bewegung und der damit verbundene Spa√ü sind wichtig f√ľr die pers√∂nliche Entwicklung.

Der DHB m√∂chte einen neuen Impuls geben, Kinder weiter zur Bewegung motivieren und gleichzeitig den Austausch zwischen Handballvereinen bzw. -trainer*innen und ihren Mannschaften st√§rken. Daher startet der DHB die¬†Hanniball-Challenge¬†f√ľr¬†E- und D-Jugenden¬†sowie f√ľr die¬†Schulen von der 3. bis 6. Klasse. Die Hanniball-Challenge ist ein¬†bundesweiter Wettbewerb, bei dem teilnehmende Mannschaften¬†jede Woche √úbungen zu Hause¬†absolvieren und sich in direkten Duellen mit anderen Teams messen k√∂nnen. Trainer*innen und Lehrkr√§fte werden mit √úbungen f√ľr zu Hause unterst√ľtzt.‚Äú

Alle teilnehmenden Teams erhalten Übungen, die die konditionellen und koordinativen Fähigkeiten und Fertigkeiten der teilnehmenden Kinder ansprechen. Handballspezifische Grundfertigkeiten runden die Übungsauswahl ab. Die Übungen sind so konzipiert, dass sie ganz einfach und ohne viel Materialien von zu Hause aus, z.B. im Wohn- oder Kinderzimmer, absolviert werden können. Entsprechend ihrer Altersklasse werden die Teams, nach der Anmeldung durch ihre Trainer*innen/ Lehrkräfte, automatisch in Duelle mit anderen Mannschaften/ Klassen eingeteilt.  

Anmeldeschluss f√ľr den 1. Spieltag ist Sonntag, der 21. Februar 2021.

Weitere Informationen findet Ihr auf der SeiteDHB Hanniball-Challenge

Das k√∂nnte dich auch interessieren ‚Ķ