Die Spielpläne 2020/21 sind da

Rahmenterminplan des Handball-Verbandes Brandenburg 2020/2021

Wie angekündigt stehen nun die Spielpläne den Vereinen in nuLiga zur Verfügung. Nun gilt es für die Spieltagspaarungen konkrete Anwurf- und Hallenzeiten zu bestimmen.

Die Frist hierfür ist der 30.07.2020.

Die entsprechenden Wochenenden ergeben sich aus dem Rahmenterminplan. In dieser „besonderen“ Saison gibt es dabei allerdings ein paar Besonderheiten zu beachten:

  1. Der erste Spieltag ist für das Wochenende 25.-27.09.2020 geplant – vorbehaltlich behördlicher Genehmigung!
  2. Neben den bekannten Zeiträumen am
    • Samstag (Anwurfzeiten: Erwachsene 13 bis 19 Uhr; Jugend 10 bis 18 Uhr) und
    • Sonntag (Anwurfzeiten: Erwachsene 10 bis 16 Uhr; Jugend 10 bis 15 Uhr)
      gibt es zusätzlich im Erwachsenbereich die Option Spiele am Freitag (Anwurfzeit zwischen 19 und 20 Uhr) anzusetzen.
  3. Die Zahl der Reserve-Termine wurde reduziert. Dafür wurden so genannte „Pandemie-Sperrtermine“ in den Terminplan an folgenden Wochenenden aufgenommen:
    • 04.-06.12.2020
    • 19.-21.02.2021
    • 14.-16.05.2021
      Diese Tage sollen dazu dienen bei verspäteten Saisonverlauf ganze Spieltage nach hinten legen zu können. Daher können diese Wochenende nicht als reguläre Reservetermine genutzt werden.
  4. Wir bitten die Vereine bereits vorab – soweit möglich – Hallentermine für diese Wochenenden bei Ihren Kommunen bzw. Hallenbetreibern zu reservieren.
  5. Der HVB-Pokal wird – im gewohnten Modus – aber erst ab Januar 2021 ausgetragen. Das Final-Four-Turnier ist für den 05./06. Juni 2021 geplant.
  6. Die Oberliga C-Jugend weiblich wird in dieser Saison aufgrund von zu wenig gemeldeten Mannschaften nicht stattfinden. Die vier gemeldeten Mannschaften können an den Meisterschaften in den Spielbezirken teilnehmen. Um den Landesmeister auszuspielen ist ein Turnier der besten Mannschaften am Saisonende geplant. Näheres wird dazu später noch veröffentlicht.

Für den Fall, dass die Saison nicht wie geplant starten kann oder unterbrochen werden muss, hat die Technische Kommission des HVB (TK) entsprechende Alternativen besprochen. Sollten Änderungen am Spielplan bzw. Modus notwendig werden, unterrichtet die TK die Vereine rechtzeitig via Homepage/Facebook bzw. Newsletter.

Wir wünschen allen Sportfreunden eine gute Saisonvorbereitung und Gesundheit.

Mathias Jeschke
Vorsitzender der TK / VP Spieltechnik

Das könnte Dich auch interessieren …