HVB-Pokal Final Four – Die Finalisten stehen fest

Im Finale des diesjährigen HVB-Pokalwettbewerbs stehen sich bei den Frauen der Vorjahresfinalist der HV Grün-Weiß Werder (Oberliga Ostsee-Spree, 4. Liga) und der Drittligist Frankfurter HC morgen ab 14:15 Uhr gegenüber.

Bei den Männern kommt es zu einer Neuauflage des letztjährigen Finals zwischen dem MTV 1860 Altlandsberg (Oberliga Ostsee-Spree) und dem Oranienburger HC II (Brandenburgliga, 5. Liga). Anpfiff ist 16:00 Uhr in der MBS-Arena in Potsdam.

Spielszene des Halbfinals LHC Cottbus gegen Oranienburger HC II

Zuvor werden jeweils noch die 3. Plätze ausgespielt (Anpfiff um 11:00 und 12:30 Uhr). Hier spielen bei den Frauen der HSC 2000 Frankfurt (Oder) und der MTV 1860 Altlandsberg sowie der 1. VfL Potsdam III und der LHC Cottbus bei den Männern gegeneinander.

Hier die kompletten Ergebnisse:

Frauen:
HSC 2000 Frankfurt (Oder) – HV G-W Werder 21:34
Frankfurter HC – MTV 1860 Altlandsberg 48:25

Männer:
MTV 1860 Altlandsberg – 1. VfL Potsdam III 30:24
Lausitzer HC Cottbus – Oranienburger HC II 21:24

Das könnte Dich auch interessieren …